Solopreneur

Allein schneller zum Ziel als Solopreneur

Solopreneur

Mit einfachen Geschäftsmodellen verschaffen Sie sich mehr Freiraum und Flexibilität. Denn man muss nicht „selbst“ und „ständig“ arbeiten, wenn man selbständig ist. So entkommen Sie der Zeitfalle.

Es ist die Kombination der Wörter „Solo“ und „Entrepreneur“, die Ihr Leben verändern kann. Dabei geht es um unternehmerische Konzepte, die alleine gesteuert werden und mit Leichtigkeit wirtschaftlichen Erfolg haben. Das Intensiv-Programm für angehende Solopreneure kommt jetzt in die Schweiz und zeigt, wie das geht. Unternehmensgründungen werden üblicherweise mit grossen Teams, langen Entwicklungszeiten für ein Produkt und Fremdfinanzierung in Verbindung gebracht. Dabei geht es auch einfacher als Solo-Gründer oder in smarten Teams, die selbstbestimmt und flexibel ihr kleines, aber wendiges Boot steuern.

Immer mehr Entrepreneure sind SOLO

Solopreneure arbeiten ohne Angestellte und mit wenig Infrastruktur. Das heisst aber nicht, dass sie alles alleine machen. Der Solopreneur ist gut vernetzt und kooperiert mit anderen in einem flexiblen Team aus Freelancern und Partnern. Ist der wendige Solopreneur auch schneller am Ziel? Ein illustratives Beispiel:

Vom Unterricht absente Schüler schlugen ihrer Englisch-Lehrerin Shayna vor, den Sprachkurs online zu stellen. Die Idee fand Anklang. Seitdem die Webseite als “Espresso English“ im Januar 2012 online ging, haben über 1 Millionen Leute die Webseite besucht und mehr als 30'000 Schüler haben sich im E-Mail Newsletter eingetragen. Das digitale modulare Angebot ermöglicht Shayna, nicht mehr nur 20 Schüler auf einmal zu unterrichten, sondern ein ganz anderes Potential von Kunden zu erreichen. So kann die Englisch-Lehrerin zeit- und ortsunabhängig Menschen beim Lernen von Englisch begleiten ohne ihre eigene Anwesenheit und geniert durch diese Skalierung Mehrverkäufe.

Klares skalierbares Produkt auf den Markt bringen


Solopreneure überlegen sich ihre Produkte in einer Smart Business Produkttreppe und gehen auf den Markt, indem sie ausgelagerte Tools oder Dienste, sogenannte Komponenten nutzen. So bleibt der vom Solopreneur selbst geleitete Kern einfach und somit alleine steuerbar.

Vorteile: Schnellere und sicherere Weg zum eigenen Unternehmen

Es gibt immer mehr Solopreneure, die sich auf den Weg machen. Smarte Geschäftskonzepte erlauben selbstbestimmtes Arbeiten unabhängig von Ort und Zeit. Die Botschaft heisst: Arbeiten macht Spass und ich baue mir langsam etwas auf, wovon ich leben kann. Um etwas Neues zu entwickeln braucht es Mut für Veränderung.

Auf zu neuen Wegen!
www.businessidea.ch
www.smartbusiness-swiss.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.